Erinnerung: Google Reader macht dicht

Wir haben schon einmal am Rande darauf hingewiesen und tun es jetzt in letzter Minute erneut: Google Reader schließt am 1. Juli seine Pforten, das ist bereits am nächsten Montag.

Wer also seine Blogs via RSS Feed verfolgt und auf den Google Reader gesetzt hat, sollte noch schnell umrüsten. Von den Medien sehr als potentieller Nachfolger von Google Reader gehypt wird Feedly, das bisher nur ein alternatives Interface für den Reader von Google darstellte und auf dessen Technik fußte. Mittlerweile will man bei Feedly aber auch so weit sein, dass man eine eigene Technik zum Ersatz hat.
Eine andere für uns noch erwähenswerte Alternative wäre vielleicht Bloglovin, das aber nur auf das Abonnieren von Blogs ausgelegt zu sein scheint. Wer mit seinem Reader noch anderen Dingen folgt, steht auch dort wohl wieder vor einem Problem.

Wer übrigens seine Feeds lieber nicht mehr im Web, sondern per Desktop-Client lesen will, findet sicher auch etwas. Gängige E-Mail-Programme wie Thunderbird haben zum Beispiel auch einen Feedreader an Bord.

Ansonsten: Einfach mal bei der Suchmaschine eurer Wahl nach „Alternative Google Reader“ suchen, da findet ihr abertausende von Vorschlägen ;)

Falls ihr von Feeds die Nase voll habt: Uns könnt ihr auch via E-Mail-Benachrichtigungen und auf allen gängigen Social Networks folgen – einfach mal in unserer Sidebar stöbern ;)

Advertisements

Über fruehstuecksflocke

Tätig als Studiosus, Autor, Blogger, Leser; außerdem Zusatzqualifikationen: Zitatesammler, Schwammaufsauger von jeglicher Nichtigkeit und leidenschaftlicher Verlierer beim Schachspiel.
Dieser Beitrag wurde unter Site-News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Erinnerung: Google Reader macht dicht

  1. das A&O schreibt:

    Guter Alarm :) Obwohl ich mittlerweile auch bei WordPress bin, nutze ich noch den Reader von Blogger, um vor allen die GFC-Blogs (aber auch andere zu lesen). Ansonsten nutze ich Netvibes.com als Dashboard, indem man sämtliche Social Medial-Kanaäle, Zeitungen und auch abonnierte Blogs lesen kann.

    Blogtreue Grüße
    das A&O

  2. Chrisian Puricelli schreibt:

    Wir sind gerade mit Reader.is online gegangen. Würde mich über Feedback freuen!

Hat dieser Artikel dir geholfen? Hast du eine Anregung oder eine weiterführende Frage?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s