Weltengeflüster November 2014

Das Weltengeflüster für den November 2014 ist erstaunlich kurz – wir geben dem NaNoWriMo die Schuld, dass kaum noch jemand zum Bloggen kam. Wo wir schon dabei sind: Herzlichen Glückwunsch an alle, die gewonnen haben! Und ebenso herzlichen Glückwunsch an alle, die es versucht haben! Eine NaNo-Teilnahme vergisst man so schnell nicht ;)

Den Anfang im Geflüster macht Tor.com über den Loki des Marvel-Universums. Der ist ja für allerlei Unsinn und Streiche bekannt, wie etwa Eisriesen nach Asgard zu schmuggeln. Tor.com’s Artikel widmet sich nun einem ganz anderen Aspekt: In den neuesten Comics kann Loki sogar sein Geschlecht wechseln.
Aber egal, ob Frau oder Mann, ein Bösewicht, der etwas auf sich hält, muss auch gut gekleidet sein. Ebenfalls bei Tor.com gibts daher eine Übersicht über die bestgekleidetsten Schurken – und auch Loki ist darunter.

Apropos „wechseln“: wasliestdu.de hat sich einmal die variantenreichen Buchcover der heutigen Zeit angesehen und festgestellt, dass es da gar nicht so viel Wechsel gibt, im Gegenteil. Das Resultat ist eine Übersicht über die beliebtesten wiederkehrenden Buchcover.

Auch Harry Potter hat es wieder einmal in unser Geflüster geschafft. Pünktlich zu Halloween hat uns J.K. Rowling mit neuen Kurzgeschichten aus der HP-Welt auf Pottermore überrascht. Bei moviepilot.com gibts eine Übersicht über all die Neuigkeiten, die wir aus den Geschichten erfahren. Wir empfehlen aber generell, sich erst einmal bei Pottermore die Kurzgeschichten anzusehen. Es lohnt sich!

Man mag sich fragen, wie viel Geld mit Harry Potter eigentlich schon umgesetzt wurde. Andere Leute wiederum fragen sich, was passieren würde, wenn das eigene Einkommen in Echtzeit als Münzen vom Himmel fiele – und xkcd-Autor Randall Munroe nahm sich dieser Frage physikalisch korrekt an.

Hollywood schlief im November ebenfalls nicht – so veröffentlichte man etwa den endgültigen Namen für die VII. Star Wars Episode und den Trailer für den letzten Hobbit-Film. Einen offiziellen Teaser für Episode VII gibts auch schon. Außerdem hat George Lucas auch noch einen neuen Film am Start: Das Fairy-Tale-Musical Strange Magic.

Dass es nicht immer Elfen und Zwerge sein müssen, die den Menschen auf die Nerven gehen, dachte man sich auch bei Fantasy-Faction und widmete sich so einmal den Unterwasserwesen. Und da alles eine Frage der Technik ist, wirft man auch darauf gleich einen Blick.

Wer jetzt gleich inspiriert ist, eine neue Rasse zu entwerfen, der möge sich auch Gedanken zur Anzahl der Genitalien machen.

Zum Schluss noch ein Lektüretipp: Das „Feminist Sci-Fi Fanzine“ Janus/Aurora (1975-1990 erschienen) ist jetzt vollständig online zugänglich.

Habt ihr einen Artikel gelesen oder gar selbst geschrieben, der im Weltengeflüster Dezember verlinkt werden sollte? Dann schreibt es als Kommentar unter diesen Artikel oder über das Kontaktformular. Außerdem suchen wir weiterhin Gastartikel!

Außerdem wünschen wir all unseren Lesern eine schöne Adventszeit!

Advertisements

Über fruehstuecksflocke

Tätig als Studiosus, Autor, Blogger, Leser; außerdem Zusatzqualifikationen: Zitatesammler, Schwammaufsauger von jeglicher Nichtigkeit und leidenschaftlicher Verlierer beim Schachspiel.
Dieser Beitrag wurde unter Weltengeflüster abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hat dieser Artikel dir geholfen? Hast du eine Anregung oder eine weiterführende Frage?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s