Schlagwort-Archive: Sprache

Weltengeflüster September 2015

Der September ist vorbei – Zeit für das Weltengeflüster! Zunächst hat Evanesca da einen Beitrag über die Hufe von Fohlen aufgetrieben, besser gesagt: Über die Hufe von eben erst geborenen Fohlen. Die werden nämlich von Mutter Natur speziell verpackt, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltengeflüster | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Fallstudie: Requiescat in Pace – Assassin’s Creed und Latein

Heute wollen wir uns kurz die Verwendung der lateinischen Sprache im Computerspiel „Assassin’s Creed II“ ansehen. Inzwischen läuft die Spiele-Serie „Assassin’s Creed“ schon recht lange und den meisten müsste sie inzwischen bekannt sein. Ich muss zugeben, dass ich gerade bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fallstudie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Minifallstudie: Die Sprache von Qwghlm

Qwghlm – ungefähr Taghum gesprochen, mit Betonung auf die zweite Silbe, ist eine kleine fiktive Inselgruppe im gemeinsamen Canon des Barock-Zyklusses und des Romans „Cryptonomicon“ von Neal Stepehnson. Die Sprache, die dort gesprochen wird, ist für Fremde praktisch unaussprechlich und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fallstudie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Weltengeflüster Juli/August 2014

Sommerpausenbedingt war es uns nicht möglich, Juli einen eigenen Weltengeflüsterpost zu widmen. Daher gibt es diesen Monat die vereinte Ladung Sommer, Sonne und Weltenbau – auch wenn in diesen Breiten der Herbst schon eingezogen ist. Jonathan Stroud persönlich teilt in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltengeflüster | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

[Gastartikel] Er, sie, xier, nin: Genderneutrale Pronomen

Carmilla deWinter bloggt auf http://carmilladewinter.com/  über das Schreiben von Queer Fantasy, über das Schreiben allgemein und über Geschlechtervorurteile. Ihr Roman „Albenbrut: Ein bindender Eid“ erschien am 15.04.2014 und kann u.a. hier bestellt werden.  Nachdem der letzte Rückblick einen englischsprachigen Artikel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gastartikel, Weltenbau-Artikel | Verschlagwortet mit , , , , , | 34 Kommentare

Weltengeflüster Juni 2014

Diesen Monat war die Ausbeute vergleichsweise spartanisch – sei es, weil sich alle im Juni auf den Camp NaNoWriMo vorbereitet haben und nicht zum Bloggen kamen, sei es, weil das schöne Sommerwetter in den Garten und an den Pool lockt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltengeflüster | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Miniweltenbauartikel: Der Name der Assassinen

Bestimmte Figuren finden sich besonders in High-Fantasy-Romanen, aber auch in anderen Genres immer wieder. So gibt es kaum einen klassischen Questroman, der ohne den naiven Helden, den greisen Mentor und – zunehmend beliebter – einem cleveren Dieb auskommt. Aber auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltenbau-Artikel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Fallstudie: Grundprinzipien der deutschen Rechtschreibung

Heute ein Artikel eher theoretischer Natur. Wer eine Sprache baut, muss sich früher oder später auch der Frage stellen, wie er die Wörter seiner Sprache schreibt. Mal abgesehen vom heutzutage modernen Akzente-Wirrwarr auf Fantasy-Namen, die den Leser schier in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fallstudie | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Gastartikel: Sprachwandel

Heute stellen wir euch einen Gastbeitrag von Ben vor. Ben bloggt auf „ben schreibt“ über das Schreiben allgemein, über seine eigenen Geschichten und über philosophische Dinge. In diesem Gastartikel widmet er sich dem Wandel der Sprache und seinen Hintergründen. Für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltenbau-Artikel | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

Weltengeflüster Januar 2014

Neues Jahr, neues Glück, neues Weltengeflüster! Anscheinend sind einige der Weltenbaublogger noch im Winterschlaf befindlich oder – angesichts der Schneefälle in manchen Teilen der Welt – völlig unverfroren eingefroren… Entsprechend musste sich die Redaktion teilweise auf die Suche nach neuen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltengeflüster | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen